ZT Medien AG

Digital

Aus der Zofinger Tagblatt AG wird die ZT Medien AG

Die Aktionäre der bisherigen Zofinger Tagblatt AG haben an der letzten Generalversammlung beschlossen, den Firmennamen auf ZT Medien AG zu ändern. Unser Medien- und Druckunternehmen verfügt mittlerweile über eine breite Palette von Produkten und Dienstleistungen im Werbe-, Leser- und Hörermarkt. Der neue Name spiegelt diese Vielseitigkeit im Markt besser wider.

Seit anfangs September 2016 ist unser traditionsreiche Verlagshaus unter der neuen Firmierung eingetragen. Die ZT Medien AG besteht weiterhin aus der Muttergesellschaft und den Töchtern SuterKeller Druck AG, Radio Inside GmbH sowie einer Beteiligung an der Radio 32 AG.

Weshalb der Namenswechsel?

Dazu Roland Oetterli, CEO der bisherigen Zofinger Tagblatt AG und der neuen ZT Medien AG: «Der unternehmerische Grundauftrag der Firma umfasst die Herstellung, Produktion und Vertrieb einer Tageszeitung inklusive Sonntagsausgabe für den Raum Zofingen. Der bisherige Firmenname war sozusagen Programm und das Unternehmen wurde zu oft auf die Tageszeitung reduziert. In den letzten Jahren haben wir die mediale Angebotspalette kontinuierlich ausgebaut. Über Zukäufe in den Regionen Solothurn, Oberaargau und den zwei Wahlkreisen Sursee und Willisau in Luzern bearbeiten wir heute ein Gebiet in vier Kantonen und mit einem geschätzten Potenzial von über 520 000 Menschen. Hinzu kommt, dass die Onlinedienstleistungen in den Bereichen Webhosting, Homepagegestaltung, Datenbankmanagement, Onlinewerbung, Filmproduktion, Vertonung, Übertragungswagen und anderes mehr national angeboten werden. Der neue Name steht ebenfalls für die hohe Kompetenz im Bereich Print: Top-Beratung und Druckqualität auf höchstem Niveau».